Biografie

Jack Brabham

Der australische Rennfahrer Sir Jack Brabham ist dreifacher Formel 1 Weltmeister aus den Jahren 1959,1960 und 1966 und Britischer Formel 2 Meister von 1958 und 1966. Der gelernte Kfz-Mechaniker fuhr von 1955 bis 1970 in der Königsklasse für die Teams Cooper, Maserati, Lotus und sein eigenes Team Brabham. Er war jeweils maßgeblich an den Konstruktionen der Rennwagen beteiligt, und verhalf so auch zu späteren Erfolgen. Nach seinem Ausstieg aus dem aktiven Rennsport 1970 kehrte Brabham mit seiner Familie in seine australische Heimat zurück. Im Jahr 1979 wurde er durch Queen Elizabeth II zum Ritter geschlagen.

NameJack Brabham

Aliaswsw

Geboren am02.04.1926

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortHurtsville (AUS).

Verstorben am19.05.2014

TodesortGold Coast, Queensland (AUS).

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html