Biografie

Patrick Owomoyela

Der deutsch-nigerianische Profi-Fußballer zählt zu den erfolgreichsten Spielern der Bundesliga. Der Aufstieg in die Erste Liga gelang Patrick Owomoyela 2003 mit "Arminia Bielefeld". Der 1,87 m große Kicker, der seit 2005 bei "Werder Bremen" unter Vertrag steht, entwickelte sich hier zu einem der stärksten Abwehrspieler. Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 wurde Owomoyela in den Kader der Deutschen Nationalmannschaft berufen...

Die DFB Nationalmannschaft
Patrick Owomoyela wurde am 5. November 1979 in Hamburg geboren.

Als Sohn einer deutschen Mutter und eines nigerianischen Vaters wuchs er in Deutschland bei Hamburg auf. Früh war seine Leidenschaft für den Fußball geweckt. Seinen Einstand im Vereissport fand Patrick Owomoyela zunächst bei "Grün-Weiß Eimsbüttel" und später beim Jugendverein "Union Stellingen 88". Zur Saison 1998/99 wechselte er zum Verein "Lüneburger SK". Hier glänze er zunächst als leistungsstarker Ausdauersportler.

Darauf gelang ihm 2001/02 mit dem Wechsel zu "VfL Osnabrück" der Sprung in die Regionalliga. Nach einer Saison wechselte Patrick Owomoyela 2002/03 innerhalb der Regionalliga zum "SC Paderborn", für den er in 23 Spielen 4 Tore erzielte. Zur Spielzeit 2003/04 gelang ihm mit dem Wechsel zu "Arminia Bielefeld" der Sprung in die 2. Bundesliga. Mit "Arminia Bielefeld" stieg Patrick Owomoyela 2004/05 in die 1. Bundesliga auf.

Bereits im ersten Jahr konnte der Mittelfeldspieler bei 30 Begegnungen 5 Tore erzielen und zu einen der populärsten Spieler der Liga aufsteigen. Am 16. Dezember 2004 feierte Patrick Owomoyela, der bis zu seinem 18. Lebensjahr innerhalb der Regionalliga auch Basketball gespielt hatte, sein Debüt in der Deutschen Nationalmannschaft bei der Begegnung Deutschland/Japan in Yokohama.

Zur Saison 2005/06 wechselte er als Abwehrspieler für 2 Millionen Euro zu "Werder Bremen". Auf der Position der rechten Außenbahn etablierte er sich als exzellenter Spielmacher mit beeindruckenden Leistungsreserven. Im selben Jahr wurde Patrick Owomoyela, der mit Nigeria die doppelte Staatsbürgerschaft besitzt, von Bundestrainer Jürgen Klinsmann zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in den DFB-Kader der Deutschen Nationalmannschaft berufen.


Die DFB Nationalmannschaft
RN 2000/01 Lüneburg SK 34. Spiele 3. Tore

RN 2001/02 VfL Osnabrück 33. Spiele 1. Tore

RN 2002/03 SC Paderborn 07 23. Spiele 4. Tore

2B 2004/05 Arminia Bielefeld 33. Spiele 3. Tore

1B 2004/05 Arminia Bielefeld 30. Spiele 5. Tore

1B 2005/06 Werder Bremen

NamePatrick Owomoyela

Geboren am05.11.1979

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortHamburg (D).