Biografie

Pascale Petit

Die französische Schauspielerin. Debütierte 1956 in Raymond Rouleaus Film "Les sorcières de Salem". Danach spielte sie 1958 in "Les Tricheurs" und "Une Vie", 1959 folgten "Faibles Femmes" und "Julie la rousse", 1960 "La Novice" und 1961 "La croix des vivants". Weitere Filme u.a.: "Berlin Affair" (1970), "Boccaccio" (1972), "Dernier banco" (1984), "Der Angriff" (1986), "Sans défense" (1989), "Ville à vendre" (1992) und "Un coup de baguette magique" (1997). Mutter der Sängerin Douchka.

NamePascale Petit

Geboren am27.02.1938

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortParis