Biografie

Paco Peña

Der spanische Gitarrist. Gehört zu den weltbesten Flamenco-Gitarristen. Debütierte 1963 in London, 1983 in New York. 1970 gründete er seine berühmte Flamenco-Company aus Tänzern, Gitarristen und Sängern und 1981 das Centro Flamenco Paco Peña in seiner Heimatstadt Córdoba. 1985 wurde er Professor für Flamenco am Konservatorium in Rotterdam. Komponierte u. a.: "Misa Flamenca" (1991) und "Flamenco Requiem" (1999). Auszeichnung u. a.: 1983 Ramón-Montoya-Preis, 1997 Orden del Mérito Civil

NamePaco Peña

Geboren am01.06.1942

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortCórdoba