Biografie

Otto Jahn

NameOtto Jahn

Geboren am16.06.1813

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortKiel

Verstorben am09.09.1869

TodesortGöttingen

Otto Jahn

Der deutsche Philologe, Archäologe und Musikforscher führte die philologisch-kritische Methode der Interpretation bei der Deutung antiker Denkmäler ein. Auch prägte er die Forschungsmethoden auf anderen Bereichen: Otto Jahns Katalog der Vvasensammlung von König Ludwig I. Von Bayern gilt als bahnbrechend, indem er nicht nur den Epilog als Zusammenfassung der Vasenkunde gestaltete, sondern die einzelnen Sammlerobjekte in knapp-präziser Form berschrieb. Darüber hinaus verfasste der Professor in Greifswald, Leipzig und Bonn auch eine vierteilige Mozart-Biographie, die in den Jahren von 1856 bis 1859 veröffentlicht wurde und in der wissenschaftlichen Forschung als führendes Lehrbuch galt.

NameOtto Jahn

Geboren am16.06.1813

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortKiel

Verstorben am09.09.1869

TodesortGöttingen

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html