Biografie

Oswaldo Payá Sardiñas

Der kubanische Freiheitskämpfer. Elektroingenieur. Gründer und Präsident der "Christlichen Befreiungsbewegung". Einer der wichtigsten Initiatoren des "Proyecto Varela", dessen Verfechter ein Referendum über unabdingbar notwendige demokratische Änderungen zugunsten einer bürgerlichfreiheitlichen Gesellschaft in Kuba fordern. Er erhielt u. a. 2002 den Sacharow-Preis für Menschenrechte des Europäischen Parlaments und 2006 die Ehrendoktorwürde der Columbia University New York.

NameOswaldo Payá Sardiñas

Geboren am29.02.1952

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortHavanna

Verstorben am22.07.2012

TodesortLa Gabina