Biografie

Oscar Freire Gomez

Der spanische Radrennfahrer feierte in den Jahren 1999, 2001 und 2004 mit dem Titel als Straßenweltmeister seine größten Erfolge. Im Jahr 1998 wechseklte er ins Profilager. Im Jahr darauf feierte er den Sieg beim Wettbewerb "Memorial Jacinto González de Heredia". Im Jahr 2000 wurde Oscar Freire Gomez Dritter im Rennen von "Mailand - San Remo". Diesen Wettbewerb konnte er in den Jahren 2004 und 2007 für sich entscheiden. Gomez machte auch auf dem berühmtesten Radrennen der Welt, der Tour de Fraqnce auf sich aufmewrksam: In den Jahren 2002, 2006 und 2008 qualifizierte er sich als Etappensieger der Tour de France und im Jahr 2008 als Gewinner des grünen Trikots. 2004 siegte der Rennfahrer Sieger an dem spanischen Eintagsrennen Trofeo Luis Puig.

NameOscar Freire Gomez

Geboren am15.02.1976

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortTorrelavega