Biografie

Oscar Araiz

Der argentinische Choreograf. Leitete 1964 bis 1967 eine eigene Ballettkompanie, 1968 bis 1973 das Teatro San Martin in Buenos Aires. 1973 bis 1980 Freischaffender Choreograf, u.a. der Hamburgischen Staatsoper, der Pariser Opéra und des Royal Winnipeg Ballet. 1980 bis 1988 Leiter des Balletts des Grand Théâtre in Genf, 2002/03 des Teatro Argentino in La Plata, 2005/06 des Teatro Colón; Gastchoreograf am Theater Görlitz. Choreografien: "Sinfonia India" (1967), "Magnificat" (1969), "In a gadda da vida" (1970), u.a.

NameOscar Araiz

Geboren am02.12.1940

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortBahía Blanca