Biografie

Ortrud Beginnen

Die deutsche Schauspielerin. Sie war 1969 Mitbegründerin und bis 1974 Mitglied des Theaters im Reichskabarett in Berlin, 1976 bis 1979 am Württembergischen Staatstheater Stuttgart, 1979 bis 1986 Mitglied des Bochumer Ensemble. Schrieb u. a.: "Guck mal, schielt ja - Manuskript aus dem Katastrophenkoffer" (Autobiogr., 1976), Bühnen-Solo-Programme: "Letzte Rose" (1974), "Travestie aus Liebe" (1975), "Ich will deine Kameradin sein" (1980), "Friede, Freude, Eierkuchen" (1982), "Minna oder wie man dazu gemacht wird" (1983), "Mein Freund Rudi" (1989), "1000 Jahre Deutscher Humor" (1991), "Die Duse vom Ludwigkirchplatz" (1992), "Wir Mädel singen" (1993).

NameOrtrud Beginnen

Geboren am05.02.1938

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortHamburg

Verstorben am18.01.1999

TodesortStuttgart