Biografie

Olivier Jacque

Der französische Motorradrennfahrer feierte im Jahr 2000 mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft in der 250 ccm-Klasse seinen größten Sieg. Diesen errang er mit einem knappen Vorsprung vor seinen Konkurrenten und einer Gesamtpunktzahl von 279 Punkten. Zu seinen weiteren sportlichen Erfolgen zählen unter anderem im Jahr 1996 den Platz des Weltmeisterschafts-Dritten in der gleichen Klasse sowie Siege mehrerer Grand-Prix-Rennen. Olivier Jacque fuhr im Jahr 2004 im Moriwaki Honda Racing-Team auf einer Honda und in der Zeit von 2005 bis 2007 im Team Kawasaki Racing. Im Juni 2007 beendete der Rennfahrer seine aktive Karriere.

NameOlivier Jacque

Geboren am29.08.1973

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortVillerupt