Biografie

Ole Due

Der dänische Richter. Er trat 1955 ins dänische Justizministerium ein, wurde 1978 Richter, 1982 am Europäischen Gerichtshof in Luxemburg, dessen Präsident er 1988 bis 1994 war. 1994 wurde er Honorarprofessor an der Universität von Kopenhagen und ab 1995 war er Schiedsrichter am OSCE und Vorsitzender des Dänischen Instituts für Außenpolitik.

NameOle Due

Geboren am10.02.1931

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortKopenhagen

Verstorben am21.01.2005

TodesortHilleröd