Biografie

Norbert Walter

Der deutsche Wirtschaftswissenschaftler war ab dem Jahr 1990 Chefvolkswirt der Deutschen Bank in Frankfurt am Main. Bereits im Jahr 1992 wurde Norbert Walter Mitglied der Geschäftsleitung der neu gegründeten Tochter Deutsche Bank Research. Er schrieb unter anderem die Titel "Was würde Erhard heute tun?" (1986), "Weniger Staat - mehr Markt" (1993), "Der Euro - Kurs auf die Zukunft" (1997) und "Marktwirtschaft und Moral: wie Werte das Vertrauen in die Ökonomie stärken" (2009). Mit seinen Gedanken zur wirtschaftlichen Situation des Landes und den seiner Meinung nach erforderlichen Maßnahmen, wie zum Beispiel längere Arbeitszeiten oder die Halbierung von Subventionen, stieß er bei vielen auf Ablehnung.

NameNorbert Walter

Geboren am23.09.1944

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortWeckbach

Verstorben am31.08.2012

TodesortSüdtirol