Biografie

Norbert Burger

Der deutsche Oberbürgermeister. Drs. h. c., Rechtsanwalt. Er war 1980 bis September 1999 Oberbürgermeister der Stadt Köln (SPD), 1975 bis 1999 Mitglied des Rates der Stadt Köln, 1985 bis 2000 Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen, 1993 bis 1995 Präsident des Deutschen Städtetags, ab 1995 Vizepräsident, 1997 bis 1999 Präsident der International Union of Local Authorities (IULA). Als Anerkennung seiner internationalen Verdienste erhielt er Auszeichnungen der Staaten Italien, Luxemburg, Niederlande, Belgien und Rumänien; Träger des Großen Bundesverdienstkreuzes mit Stern.

NameNorbert Burger

Geboren am24.11.1932

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortKöln

Verstorben am16.05.2012

TodesortKöln