Biografie

Nancy Wilson

Die amerikanische Jazzsängerin. Sie hatte bereits mit 15 Jahren ein TV-Programm, in dem sie telefonisch gewünschte Lieder sang. 1956 bis 1958 machte sie mit Rusty Bryant eine Provinztournee und 1959 wurde sie von Canonball Adderley entdeckt und als Sängerin gemanagt. Ihr Stil ist zu gleichen Teilen vom Jazz wie vom Pop beeinflusst. 1963 sang sie in New York, 1965 in Los Angeles, dann folgte eine Europatournee. Große Erfolge waren ihre Platten "How glad I am", "All in Love is Fair", u. a. Das amerikanische Nachrichtenmagazin "Time" bezeichnete sie als rechtmäßige Nachfolgerin von Ella Fitzgerald.

NameNancy Wilson

Geboren am20.02.1937

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortChillicothe/Ohio