Biografie

Murat Yakin

Der Schweizer Fußballer. Schweizer Fußballer türkischer Herkunft, Trainer. Er spielte zuletzt 2001 bis Juni 2006 beim FC Basel, war dessen Kapitän. Danach wurde er Trainer bei Concordia Basel. Seit Sommer 2007 ist er mit Hanspeter Latour Co-Trainer bei den Grasshoppers in Zürich. Größte Erfolge u. a.: 1995, 1996, 2002, 2004 und 2005 Schweizer Meister, 2006 2. Platz; 1994, 2002 und 2003 Schweizer Pokalsieger. Eine frühere Station war u. a. auch der VfB Stuttgart, mit dem er 1998 Zweiter im Pokal der Pokalsieger wurde. Für die Schweizer Nationalmannschaft hat er 50 Länderspiele bestritten und 2004 nahm er mit ihr an der Europameisterschaft teil.

NameMurat Yakin

Geboren am15.09.1974

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortBasel