Biografie

Moshood K. O. Abiola

Der nigerianische Geschäftsmann, Politiker, Oppositionsführer, Regimegegner und politische Gefangene gewann wahrscheinlich die ersten demokratischen Präsidentenwahlen seines Landes vom 12. Juni 1993. Das damalige Militärregime unter General Ibrahim Badamasi Babangida stoppte die Wahl zunächst und erklärte sie dann für ungültig. Moshood K. O. Abiola, der dennoch vom Volk zum Wahlsieger erklärt worden ist, war aus Sicht des Militärs der falsche Kandidat. Der Politiker wurde später verhaftet und gefoltert. Abiola trat als Kandidat für die Social Democratic Party an und wollte Nigeria in die Demokratie führen.

NameMoshood K. O. Abiola

Geboren am24.08.1937

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortAbeokuta/Ogun State

Verstorben am07.07.1998

TodesortAbuja