Biografie

Mordecai Richler

Der kanadische Schriftsteller. Er verlebte seine Kindheit im orthodoxen Umfeld des ärmlichen Einwandererviertels von Montreal, 1959 ging er nach Europa, lebte und arbeitete lange als Schriftsteller, Journalist und Drehbuchschreiber in London und Paris. 1972 kehrte er nach Kanada zurück. Thema seiner Werke sind oft die Probleme des modernen Judentums, insbesondere im Milieu kanadischer Gettos. Werke u a.: "Son of a Smaller Hero" (1955), "A Choise of Enemies" (1957), "Joshua Then and Now" (1980), "Solomon Gursky Was Here" (1990), "Oh Canada! O Quebec! Lament for a Divided Nation" (1992).

NameMordecai Richler

Geboren am27.01.1931

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortMontreal

Verstorben am03.07.2001

TodesortMontreal