Biografie

Monique Saint-Hélier

NameMonique Saint-Hélier

Geboren am02.09.1895

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortLa Chaux-de-Fonds

Verstorben am09.03.1955

TodesortEure.sur.Chambines Pacy

Monique Saint-Hélier

Die Schweizer Schriftstellerin. Durch ein schweres Leiden 28 Jahre ans Bett gefesselt, wo sie fast ihr ganzes literarisches Werk schrieb. Rilke und Proust beeinflussten ihre gleichwohl lebensfrohen Werke. Verfasste u.a.: "Der Eisvogel" (1953, dt. 1954), "Die rote Gießkanne" (1955, dt. 1956).

NameMonique Saint-Hélier

Geboren am02.09.1895

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortLa Chaux-de-Fonds

Verstorben am09.03.1955

TodesortEure.sur.Chambines Pacy

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html