Biografie

Monika Sperr

Die deutsche Schriftstellerin. Sie plädiert in ihren Werken, auf Einsicht hoffend, für gegenseitiges Verständnis. Werke u. a.: "Die dressierten Eltern" (1973), "Therese Giehse: Ich habe nichts zum Sagen" (Schauspieler-Biografie, 1973), "Das große Schlagerbuch" (1978), "Hundegeschichten" (Kinder-Erzählungen, 1980), "Die Freundin" (R., 1980) und "Der Tag beginnt mit der Dämmerung" (R., 1983).

NameMonika Sperr

Geboren am27.08.1941

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortBerlin

Verstorben am18.11.1984

TodesortBerlin