Biografie

Mickey Rooney

Der amerikanische Schauspieler. Kinderstar. Mit 17 Jahren spielte er in dem erfolgreichen Film "A Family Affair" die Rolle des Andy Hardy. Mit Judy Garland war er in den 1940er Jahren vor allem in Musicals zu sehen. Er spielte in über 300 Filmen, erhielt vier Oscar Nominierungen, 1939 für "Musik ist unsere Welt", 1943 für "Und das Leben geht weiter", 1957 für "Ein Fetzen Leben" und 1979 für seine Rolle in dem Film "Der schwarze Hengst", 1983 erhielt er den Ehren-Oscar für sein Lebenswerk. Weitere Filme u. a.: "Manhattan Melodram" (1934), "Huckleberry Finn" (1939), "Frühstück bei Tiffany" (1961), "Holy Hollywood" (1999), "Internet Love" (2000), "Paradise" (2003), "Nachts im Museum" (2006). Er war in erster Ehe mit Ava Gardner verheiratet. 1980 erhielt er den Tony Award for Best Musical Actor.

NameMickey Rooney

Geboren am23.09.1920

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortBrooklyn/N. Y.