Biografie

Michèle Alliot-Marie

Die französische Politikerin. Justizministerin seit Juni 2009. 1999 bis 2002 war sie Vorsitzende der neogaulistischen Sammlungsbewegung RPR (Rassemblement pour la République), 1986 bis 1988 Staatssekretärin im Erziehungsministerium, 1993 bis 1995 Ministerin für Jugend und Sport. 1995 bis 2002 Bürgermeisterin von Saint Jean-de-Luz, 2002 bis 2007 Verteidigungsministerin und Mai 2007 bis Juni 2009 Ministerin für innere Angelegenheiten, Übersee und Gebietskörperschaften.

NameMichèle Alliot-Marie

Geboren am10.09.1946

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortVilleneuve-le-Roi