Biografie

Michelle Martin

Die australische Squash-Spielerin. Sie gewann ihr erstes WISPA-Turnier 1990 und hat seither in 85 Finals 56 Titel gewonnen. 1993 wurde sie erstmals die Nr. 1 der Welt (bis November 1996 und wieder 1998). Größte Erfolge u. a.: 1993, 1994 und 1995 Weltmeisterin, 1992, 1997, 1998 und 1999 Weltmeisterschafts-Zweite, 1993 bis 1998 Siegerin British Open. 1993 war sie Australiens Sportlerin des Jahres, 1996 erhielt sie die Dawn Fraser Medaille und 2000 wurde sie in die Squash "Hall of Fame" aufgenommen. Im November 1999 beendete sie ihre Karriere.

NameMichelle Martin

Geboren am29.04.1967

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortSydney