Biografie

Nostradamus

NameMichel de Notredame

AliasNostradamus

Geboren am14.12.1503

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortSaint-Rémy de Provence (F).

Verstorben am02.07.1566

TodesortSalon de Provence (F).

Nostradamus

Der französische Arzt, Astrologe, Mathematiker und Seher verschlüsselte im 16. Jahrhundert seine Vision der Zukunft in den vierzeiligen Versen "Les Centuries". Seither zählt Nostradamus zu den "Koenigen der Propheten" und zu den populärsten Personen der Geschichte. Obwohl bis heute kein Beweis für die Richtigkeit seiner Prophezeiungen vorliegt, beschäftigt das Phänomen "Nostradamus" bis heute ungebrochen Wissenschaftler, Historiker, Gegner und Befürworter...
Nostradamus wurde am 14. Dezember 1503 in Sait-Rémy-de-Provence bei Tarascon-sur-Rhône geboren. "Nostradamus" ist die lateinische Form seines eigentlichen Namens Michel de No(s)tre-Dame.

Seine Eltern waren angesehene Leute und kamen aus der Nähe von Avignon. Seine Kindheit verbrachte Nostradamua mit seinem Großvater, der ihm zahlreiche Sprachen sowie Kenntnisse in Mathematik und Astrologie beibrachte. Erzogen wurde er nach dem katholischen Glauben. Im Jahr 1518 reiste Nostradamua nach Avignon. Zu der Zeit hatte er sich schon für die Theorie des Nikolaus Kopernikus eingesetzt, mit dem er darin übereinstimmte, dass die Erde rund ist und sich um die Sonne dreht.

Ab 1522 studierte Nostradamus in Montpellier Medizin. Danach lernte er den Philosophen Julius César Scaliger kennen, mit dem er auch zusammen lebte. 1525 ließ er sich als Arzt nieder und behandelte Pestopfer in südfranzösischen Gemeinden. Seine neuartigen Behandlungsmethoden und Therapien verschafften Nostradamus bald den Ruf eines außergewöhnlichen Heilers. 1535 heiratete er eine Frau – über ihren Namen gibt es unterschiedliche Angaben. Gemeinsam wurden sie Eltern eines Sohn und einer Tochter. Als die Pest nach Argen kam, verlor Nostradamua jedoch seine gesamte Familie.

Im Jahr 1538 verließ Nostradamus Argen und begab sich auf Wanderschaft durch Europa. Seine prophetischen Kräfte wurden in dieser Zeit immer bekannter. Sieben Jahre später ließ er sich als Arzt in Marseille nieder und anschließend in Aix. 1545 heiratete er in zweiter Ehe Anne Ponsard und beide zogen nach Salon de Provence. Ab 1550 schrieb Nostradamus jedes Jahr einen Almanach, der auch Prophezeiungen und Vorhersagen aufgrund angeblicher göttlichen Offenbarungen beinhaltete. Diese wurden zu den so genannten "Les Centuries", seinem Lebenswerk, zusammengefasst. Die Visionen, die er in "Les Centuries" beschreibt, sind in Vierzeilern, so genannten "Quatrains", verfasst.

In dieser Form verweisen sie auf Ereignisse, die von Mitte des 16. Jahrhunderts bis zum Ende der Welt eintreten sollten. Das Weltende wurde von Nostradamus auf das Jahr 3797 unserer Zeitrechnung festgelegt. Diese Prophezeiungen wurden 1781 indiziert, da Nostradamus in ihnen den späteren Untergang des Papstums voraussagte. Im Jahre 1556 hatte Nostradamus ein Gespräch mit der Königin Katharina de Medici. Sie ließ sich von ihm Horoskope für ihre Kinder und ihren Ehemann König Henry II. erstellen. Nostradamus sagte ihm den frühen Tod durch Unfall voraus, was sich auch bewahrheitete. König Henry II starb nach einem Unfall bei einem Turnier.

Nostradamus verschlüsselte seine Prophezeiungen immer mehr, da er Angst vor der Inquisition hatte. Dadurch ist in seinen heutigen Vorhersagen nicht immer die Wahrheit sofort zu finden. Dieser Umstand lässt allerdings auch zu, besondere Ereignisse in seine Schriften hinein zu interpretieren. Neben seinen Prophezeiungen hatte Nostradamus auch Schriften und Abhandlungen über Salben und Confitüren verfasst. Daher ernannte König Karl IX. von Frankreich ihn 1560 zum Hof- und Leibarzt.

Am 2. Juli 1566 starb Michel de Nostradamus an den Folgen der Wassersucht in Salon de Provence.

Begraben wurde er in aufrechter Haltung in der Klosterkirche in Salon. Nach Schändung des Grabes setzte man ihn ein zweites Mal in der Kirche zu St. Laurent bei, wo sich noch heute sein Grab befindet.

NameMichel de Notredame

AliasNostradamus

Geboren am14.12.1503

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortSaint-Rémy de Provence (F).

Verstorben am02.07.1566

TodesortSalon de Provence (F).

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html