Biografie

Michel Béroff

Der französische Pianist. Schüler von Yvonne Loriod. Ab 1988 unterrichtete er an der Universität von Bloomington/USA und 1989 wurde er Professor am Pariser Konservatorium. Er widmet sich vor allem der Musik des 20. Jahrhunderts und wurde als Interpret der Werke von Claude Debussy, Maurice Ravel, Olivier Messiaen, Igor Strawinsky, Serge S. Prokofjew und Béla Bartók bekannt.

NameMichel Béroff

Geboren am09.05.1950

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortÉpinal/Dép. Vosges