Biografie

Michael Succow

Der deutsche Biologe. Dr. habil. nat., Politiker, Ökologe. em. Professor, ehemaliger Direktor des Botanischen Instituts und Gartens der Universität Greifswald (1992-2006). Ab 1990 war er stellvertretender DDR-Umweltminister, zuständig für das Nationalparkprogramm. Gründer der Michael Succow Stiftung zum Schutz der Natur. Vorsitzender des Kuratoriums des Naturschutzbundes Deutschland (NABU)seit 2003. Auszeichnungen u. a.: 1992 Bruno-Schubert-Preis, 1992 Binding-Preis, 1997 Alternativer Nobelpreis von der Stiftung Right Livelihood Award, 2001 Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, 2004 Ehrenprofessor der Kirgisischen Agraruniversität in Bischkek, 2005 Roter Adler Orden Brandenburgs.

NameMichael Succow

Geboren am21.04.1941

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortLüdersdorf/Kr. Oberbarnim