Biografie

Meta Mathys-Antenen

Die Schweizer Leichtathletin. Sie wurde 1964 Schweizer Meisterin im Weitsprung mit 5,64 Metern. 1965 gewann sie bei den Schweizer Einkampfmeisterschaften in Bern vier Goldmedaillen. 1967 wurde sie beste Jugend-Fünf-Kämpferin der Welt, 1968 Achte bei den Olympischen Spielen in Mexiko, 1969 schaffte sie den Weltrekord im Fünfkampf und wurde Vize-Europameisterin. 1974 Hallen-Europameisterin im Weitsprung mit 6,69 Metern.

NameMeta Mathys-Antenen

Geboren am07.04.1949

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortSchaffhausen