Biografie

Elliott, Missy

Die amerikanische Sängerin. Als sie 1994 ins Musikgeschäft wollte, erhielt sie Absagen wegen ihrer Korpulenz. Dann aber produzierte sie 1996 die CD "One lin a Million" von Aaliya und veröffentlichte 1997 ihr Debütalbum "Supa Dupa Fly". Seither gilt sie mit ihrem Jugendfreund Timbaland als Erneuerin der Rap- und Blackmusic. Ihre Alben verkauften sich über zehn Millionen Mal, u. a. "Da Real World" (1999), "Under Construction" (2002), "This is Not a Test!" (2003), "The Cook Book" (2005). Mit "Ching-a-ling" und "Shake your Pom-Pom" veröffentlichte sie 2008 zwei neue Songs, die auf dem Soundtrack zum Film "Step up 2" vertreten sind und auch im Film gespielt werden. Sie erhielt viele Preise, u. a. Grammy Awards for Best Female Rap Solo Performance, MTV Video of the Year 2003, American Music Award for Favorite Rap/Hip-Hope Female 2003.

NameMelissa Arnette Elliott

AliasElliott, Missy

Geboren am01.07.1971

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortPortsmouth/Virg.