Biografie

Max Abraham

Der deutsche Physiker, Schüler und Assistent von Max Planck erbrachte seine größte wissenschaftliche Leistung mit der Schrift "Prinzipien der Dynamik der Elektrons", die sich vor allem wegen ihrer mathematischen Methodik hervortat. In dieser Arbeit beschäftigte sich Max Abraham mit der veränderlichen Masse des Elektrons bei Geschwindigkeiten und sprach aktuelle Fragen der zeitgenössischen Physik an. Auch seine zweibändige "Theorie der Elektrizität" aus dem Jahr 1904/05, die sich mit den allgemeinen Gesetzen des elektromagnetischen Feldes, der Elektronentheorie und der Theorie der bewegten Körper befasst, waren von großer Bedeutung. Abraham war Professor in Mailand, München und Stuttgart.

NameMax Abraham

Geboren am26.03.1875

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortDanzig

Verstorben am16.11.1922

TodesortMünchen