Biografie

Matthias Ponnier

Der deutsche Schauspieler. Als Schauspieler hat er sich viele Jahrzehnte auf der Bühne ebenso zu Hause gefühlt wie vor der Kamera. Seit Ende der 1990er Jahre konzentriert er sich vor allem auf das Auditive. Er hatte Bühnenengagements u. a. in Münster, Wiesbaden, Hannover und Köln, war Sprecher für das Kulturmagazin "Titel, Thesen, Temperamente". Im Fernsehen sah man ihn u. a. in "Es begann bei Tiffany", "Tatort", "Ein Fall für zwei", "Krimistunde", "Jakob und Adele", "Polizeiruf 110", "Der Heuler", "Ein Mann für meine Frau". 1966 erhielt er den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für seine Darstellung des Puck in Shakespeares "Ein Sommernachtstraum".

NameMatthias Ponnier

Geboren am26.03.1940

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortBerlin