Biografie

Matthias Langhoff

Der deutsche Theaterregisseur. n. a. Q. * 05.03. München
Sohn von Wolfgang und Bruder von Thomas Langhoff. Er lebt und arbeitet vorwiegend in Frankreich. 1961 kam er als Regieassistent ans Berliner Ensemble. 1969 bis 1978 arbeitete er mit Manfred Karge an der Volksbühne in Ostberlin zusammen, ab 1978 gemeinsame Inszenierungen im Westen, vor allem in der Bundesrepublik Deutschland (u. a. 1980 bis 1983 in Bochum), in Österreich und Frankreich. 1989 bis 1991 war er Direktor am Théâtre de Vidy in Lausanne und 1992 bis 1993 Kodirektor des Berliner Ensembles. Er wurde 1992 Mitglied der Akademie der Künste Berlin. Auszeichnung u. a.: 1994 französischer Kritikerpreis.




NameMatthias Langhoff

Geboren am09.05.1941

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortZürich