Biografie

Massimiliano Biaggi

Der italienische Motorradrennfahrer. 1991 bestritt er die Rennen zur 250 ccm-Europameisterschaft (Aprilia) und wurde Europameister. 1994, 1995, 1996 und 1997 Weltmeister (250 ccm); 1998, 2001 und 2002 Weltmeisterschafts-Zweiter (500 ccm/MotoGP), 2000 und 2003 Weltmeisterschafts- Dritter (500 ccm/MotoGP), u. a.

NameMassimiliano Biaggi

Geboren am26.06.1971

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortRom