Biografie

Maruschka Detmers

Die niederländische Schauspielerin. Sie ging mit 17 Jahren nach Paris, wo sie von Jean-Luc Godard entdeckt wurde, in seinem Film "Vorname Carmen" spielte sie die Hauptrolle. In Deutschland wurde sie durch ihre Rolle der Silvia Lauretz in dem TV-Dreiteiler "Via Mala" bekannt. Weitere Filme u. a.: "Die Piratin" (1984, César Nominierung), "Teufel im Leib" (1986), "Weiß ist gut" (1988), "Mambo Kings" (1992), "St. Pauli Nacht" (1999), "Le père Goriot" (2004), "Das Geheimnis eines Kindes" (2005), "Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe" (2008). 1985 wurde sie mit dem Bambi ausgezeichnet.



NameMaruschka Detmers

Geboren am16.12.1962

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortSchoonebeck