Biografie

Martinus J. G. Veltman

Der niederländische Physiker. Er war Professor an der Universität von Utrecht und an der University of Michigan. 1999 erhielt er zusammen mit Gerardus 't Hooft den Nobelpreis für Physik. Die beiden niederländischen Wissenschaftler haben Grundlagen für die Standardtheorie der Physik geschaffen, die den Aufbau der Welt aus Teilchen und Kräften beschreibt. Seit 1981 Mitglied der Königlichen Niederländischen Akademie der Wissenschaften.

NameMartinus J. G. Veltman

Geboren am27.06.1931

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortWaalwijk