Biografie

Martin Schwab

Der deutsche Schauspieler. Kammerschauspieler seit 1997. Er war ab 1982 Mitglied der Städtischen Bühnen Frankfurt/M., ab 1987 des Burgtheaters Wien. Debütierte 1962 an der Landesbühne Rheinland-Pfalz in Neuwied, es folgten u. a. Engagements in Oldenburg, Ulm, Stuttgart und Bochum. Im Fernsehen spielte er u. a. im "Tatort" und in "Die Wupper" (1985); seit 1982 bei den Salzburger Festspielen; Uraufführungen von Thomas Bernhard, Elfriede Jelinek, Peter Handke, Botho Strauss, Peter Turrini. Er ist u. a. Träger der Kainz-Medaille, des Nestroy-Preises und des Goldenen Ehrenzeichens der Stadt Wien.

NameMartin Schwab

Geboren am09.11.1937

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortMöckmühl