Biografie

Marlies Göhr-Oelsner

Die deutsche Leichtathletin. Lief 1977 als erste Sprinterin der Welt die 100 m unter der elektronischen 11-Sekunden-Grenze in 10,88 s und verbesserte diese Marke 1983 auf 10,81 s. Wurde 1983 Weltmeisterin über 100 m und in der 4 x 100 m-Staffel; dreimal Europameisterin.

NameMarlies Göhr-Oelsner

Geboren am21.03.1958

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04