Biografie

Markus Prachensky

Der österreichische Maler. + in der Nacht zum 16.07.
Expressionist. Einer der bedeutendsten Vertreter der österreichischen Abstraktion. Seine Kunst ist ohne die Farbe Rot nicht vorstellbar. Mit wenigen, kräftigen Pinselstrichen hielt er fest, was er auf seinen Lebensstationen sah. 1956 gründete er zusammen mit Arnulf Rainer, Josef Mikl und Wolfgang Hollegha die avantgardistische Küntlergruppe "St. Stephan". 1983 bis 2000 war er Professor an der Wiener Akademie der bildenden Künste.

NameMarkus Prachensky

Geboren am21.03.1932

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortInnsbruck

Verstorben am16.07.2011

TodesortWien