Biografie

Mark Philippoussis

Der australische Tennisspieler. Seit 1994 Profi. Er war 1998 US Open Finalist, 1999 wurde er zum ersten Mal unter den Top 10 der Weltrangliste geführt, gewann im Januar gemeinsam mit Jelena Dokić den Hopman Cup; 1999 und 2003 Mannschaftssieger im Davis Cup. 2003 erreichte er das Finale in Wimbledon, das er gegen Roger Federer verlor.

NameMark Philippoussis

Geboren am07.11.1976

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortMelbourne