Biografie

Maria Mutola

Die mosambikanische Leichtathletin. Mittelstreckenläuferin, weltbeste 800-m-Läuferin und Mosambiks erste Olympiasiegerin. Erfolge u. a.: 1996 Olympia-Dritte, 2000 Olympiasiegerin; 1993, 1995, 1997, 2001, 2003 und 2004 Goldmedaille der World Indoor Championships; 1992, 1994, 1998 und 2002 Weltcup-Siegerin; 1993, 1995, 1999 und 2001 Grand-Prix-Siegerin; 1995, 2001 und 2003 Goldmedaille der World Championships. 2008 beendete sie ihre Karriere und wandte sich dem Fußball zu. Nationalspielerin in der ersten Frauen-Nationalmannschaft Mosambiks. Seit 2003 ist sie UN-Sonderbotschafterin zum Wohle der Jugend.

NameMaria Mutola

Geboren am27.10.1972

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortMaputo