Biografie

Maria Louise Ewing

Die amerikanische Opernsängerin. Sopran. Sie debütierte 1973 während des Festivals von Ravinia. 1976 sang sie zum ersten Mal an der Metropolitan Opera in New York als Cherubin in "Le nozze di Figaro", viele Auftritte folgten dort und mit den großen Orchestern der Welt. Platten u. a.: Jazz Album (1990), "Lady Macbeth of Mtzensk" (1992). 1982 bis 1989 war sie mit dem englischen Theaterdirektor Sir Peter Hall verheiratet.

NameMaria Louise Ewing

Geboren am27.03.1950

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortDetroit/Mich.