Biografie

Maria Chiara

Die italienische Opernsängerin. Sopranistin. Sie debütierte 1965 als Desdemona (Otello, Verdi) während einer Galavorstellung im Dogenpalast zu Venedig. 1974 feierte sie große Erfolge in der Rolle der Tosca in der gleichnamigen Oper von Giacomo Puccini an der Oper San Carlo in Neapel, seitdem Auftritte an den bedeutenden Opernhäusern der Welt. Sie ist mit ihrem ehemaligen Lehrer, dem Bassisten Antonio Cassinelli verheiratet.

NameMaria Chiara

Geboren am24.11.1939

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortOderzo