Biografie

Marat Safin

Der russische Tennisspieler. Er gewann 2000 das US-Open und stand als jüngster Spieler aller Zeiten an der Spitze der Weltrangliste. Weitere Erfolge u. a.: Turniersiege Einzel: 1999 Boston, 2000 Barcelona, Mallorca, TMS Toronto, Taschkent, St. Petersburg und TMS Paris; 2001 Taschkent und St. Petersburg; 2002 TMS Paris. 2002 und 2006 wurde er mit Russland Davis-Cup-Sieger und 2005 gewann er das Australian Open.
















NameMarat Safin

Geboren am27.01.1980

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortMoskau