Biografie

Manuela Schwesig

Die deutsche SPD-Politikerin stellt seit dem 17. Dezember 2014 die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Kabinett Angela Merkel III. Weiter ist Manuela Schwesig seit dem 13. November 2009 eine der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der SPD. Davor war sie von 2007 bis 2008 Fraktionsvorsitzende in der Stadtvertretung der Landeshauptstadt Schwerin. 2008 wurde sie zur Ministerin für Soziales und Gesundheit der Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern im Kabinett Sellering I ernannt und 2011 wurde sie zur Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales ins Kabinett Sellering II berufen.

NameManuela Schwesig

Geboren am23.05.1974

GeburtsortFrankfurt a.d. Oder (D).