Biografie

Manuel Marin Gonzalez

Der spanische Politiker. Er war ab 1986 Mitglied der Europäischen Kommission, seit März 1993 einer der Vizepräsidenten und März bis September 1999 Interimspräsident, 1995 bis 1999 Kommissar für die Mittelmeerländer, Nahost, Lateinamerika und Asien (ohne Industriestaaten), Entwicklungspolitik. 2004 bis Anfang 2008 war er Präsident des spanischen Abgeordnetenkongresses, zog sich dann aus der Politik zurück, im Juli 2008 wurde er Präsident der Fundación Iberdrola.

NameManuel Marin Gonzalez

Geboren am21.10.1949

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortCiudad Real