Biografie

Manfred Timmermann

Der deutsche Volkswirt. Er war seit 1994 Mitglied des Konzernsführungskreises, Leiter Stabsbereich Controlling der Deutschen Bank AG in Frankfurt/M., 1973 bis 1982 Professor für Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz, 2000 bis zu seinem Tod Vorsitzender des neu gegründeten Universitätsrats. 1984 bis 1989 war er Staatssekretär beim Bundesministerium der Verteidigung in Bonn und 2002 bis 2003 leitete er als Rektor die European Business School (EBS) in Reichartshausen. Herausgeber von "Management in der öffentlichen Verwaltung" (1976), "Strategien der Personalführung" (1976), "Sozialwissenschaften" (1978).

NameManfred Timmermann

Geboren am19.10.1936

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortBremen

Verstorben am09.06.2004

Todesort--