Biografie

Manfred Reddemann

Der deutsche Schauspieler. Er war Mitglied des Ensembles des Ernst-Deutsch-Theaters in Hamburg, spielte u. a. auch am Theater der Freien Hansestadt Bremen und in Hamburg am Theater im Zimmer, Ohnsorg-Theater und an den Kammerspielen. Als Major Falke wirkte er in dem Kinofilm "Die Luftschlacht um England" (1968) mit. Ein Jahr später war er Hairy im Jerry-Cotton-Film "Todesschüsse am Broadway" und 1976 spielte er in einer TV-Verfilmung von "Charleys Tante". Weitere Film- und Fernsehrollen u. a.: "Fünf Freunde in der Tinte" (1970), "Crime of Honor" (1987), "Zwei Asse und ein König" (4 Teile, 1999). Er arbeitet auch in der Synchronisation und für den Hörfunk.

NameManfred Reddemann

Geboren am09.11.1939

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortCoesfeld/Westfalen