Biografie

Maja Brunner

Die Schweizer Sängerin. Volkssängerin, Musical-Darstellerin und Komponistin. Auftritte mit der "Super-Ländlerkapelle" ihres Bruders Carlo Brunner. 1987 gewann sie den Grand Prix der Volksmusik mit dem Lied "Das chunt eus spanisch vor" (Goldene Schallplatte). Weitere Erfolge u. a. "Ufgschtellt" (auch Goldene Schallplatte). 1996 spielte sie die weibliche Hauptrolle in der musikalischen Komödie "Bongo Bongo", 2005 wirkte sie in der Komödie "Kille Kille" mit, 2007 in "Baby Balla Balla" und 2009 in der Neuauflage der "Kleinen Niederdorfoper". Seit 2008 präsentiert sie die "Hit-Wälle" auf DRS Musikwelle.

NameMaja Brunner

Geboren am06.07.1951

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortKüsnacht/ZH