Biografie

Maj Sjöwall

Die schwedische Schriftstellerin. Sie schrieb zusammen mit ihrem 1975 verstorbenen Mann Per Wahlöö eine Serie von zehn hochinteressanten sozialkritisch angelegten Kriminalromanen, in deren Mittelpunkt Kommissar Martin Beck und sein Team stehen. Romane u. a.: "Die Tote im Götakanal" (dt. 1968), "Alarm in Sköldgatan" (dt. 1972), "Der Polizistenmörder" (dt. 1974), "Die Terroristen" (dt. 1977). In Zusammenarbeit mit dem holländischen Autor Tomas Ross schrieb sie "Eine Frau wie Greta Garbo" (dt. 1991) und mit Jürgen Alberts "Der letzte Raucher" (2009).

NameMaj Sjöwall

Geboren am25.09.1935

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortStockholm