Biografie

Magnus Wislander

Der schwedische Handballspieler. Er kam 1990 zum THW Kiel (Vertrag bis 30.06.2002), dessen Kapitän er 1992 bis 2001 war. Größte Erfolge u. a.: 1990 und 1999 Weltmeister, 1994, 1998, 2000 und 2002 Europameister, 1992, 1996 und 2000 Olympiazweiter, 7 mal Deutscher Meister. Über 300 Länderspiele. Auszeichnungen u. a.: Welthandballer des Jahrhunderts, 1990 Weltbester Handballer, Schwedens Handballer des Jahrhunderts, Deutschlands Handballer des Jahres 2000, Verdienstmedaille der Stadt Kiel.

NameMagnus Wislander

Geboren am22.02.1964

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortGöteborg