Biografie

Maggie Cheung Man-Yuk

Die chinesische Schauspielerin. Ihre erste Hauptrolle in dem Spielfilm "As Tears Go By" (1988) des Regisseurs Wong Kar-wai machte sie zum Star. Seither hat sie mehrere Male für Wong Kar-wai vor der Kamera gestanden. Weitere Filme u. a.: "Police Story" (1985), "Dragon from Russia" (1990), "True Love" (1992), "Irma Vep" (1996), "Comrades" (1997), "In the Mood for Love" (2000), "Hero" (2002), "2046" (2003). Für ihre Rolle eines drogenabhängigen Rockstars in "Clean" (2004) gewann sie den Darstellerpreis der Filmfestspiele Cannes und eine Nominierung für den César als beste Hauptdarstellerin.

NameMaggie Cheung Man-Yuk

Geboren am20.09.1964

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortHongkong