Biografie

Maeve Binchy

Die irische Schriftstellerin. Bestseller-Autorin. Sie war 1968 bis 2000 Kolumnistin der "Irish Times", veröffentlichte zunächst Kurzgeschichten. Ihr erster Roman "Light a penny candle" (1982) wurde ihr erster großer Erfolg. Weitere Werke u. a.: "Der grüne See", "Sommerleuchten", "Irische Freundinnen", "Unter der Blutbuche", "Echo vergangener Tage", "Quentins", "Cathys Traum", "Insel der Sterne", "Die Straße ins Glück".

NameMaeve Binchy

Geboren am28.05.1940

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortDublin

Verstorben am30.07.2012

TodesortDublin